Startseite
Über mich ...
Aktuelles
Erste Hilfe am Kind
Kursinhalte
Termine
Downloads
Seminar Kritik
Erste Hilfe Fortbildung
helfende Kinder
ARCD Region Hannover
Kontakt - Impressum
Datenschutzerklärung










... häufig finden sie diesen Kurs / dies Seminar auch unter dem Begriff

  • Erste Hilfe am Kind
  • Erste Hilfe bei Kindernotfällen
  • Erste Hilfe im Kinderalter 
  • Erste Hilfe bei Kindern bis zu 6 Jahren ...


Die Kursgebühr beträgt

  • 35,00 Euro pro Teilnehmer

             => Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, die frühe Anmeldung sichert den Seminarplatz …

=> Bitte bedenken Sie, das das Seminar erst ab minimal 12 TN durchgeführt wird - eine Absage ist also möglich …   



Hier finden Sie die nächsten drei 

Termine ... hier sind noch

Seminarplätze frei ...

alle weiteren hier
=================================================
Samstag, 09. November 2019
 
10:00-17:00 h
 
PEKiP®-Praxis Wonnewerker
 
Brunekamp 13, 30657 Hannover
==================================================
Samstag, 23. November 2019
 
10:00-17:00 h

Mobile Mehrgenerationshaus Pattensen
 
Göttinger Straße 25 a, 30982 Pattensen
==================================================
==================================================
Samstag, 04. Januar 2020

10:00-17:00 h
 
Dat Huus e. V., Ringstraße 2,

38550 Isenbüttel
==================================================


Hier können Sie sich anmelden,
danach erhalten Sie eine gesonderte Bestätigung.




alle Termine für 2019 und 2020 hier


... bitte keine Seminaranmeldungen als WhatsApp, SMS oder Mailbox Nachrichten ...


alle weiteren Seminare finden Sie hier ...


Nach einer automatischen Bestätigung auf dieser Seite erhalten Sie später noch gesondert eine persönliche Bestätigung von mir ...


  "Kinder sind keine kleinen Erwachsenen"

... ist eine ( meine ) elementare Grundregel in der Notfall-Medizin.

Dies gilt nicht nur für ihr Denken, Fühlen und ihre
körperliche Leistungsfähigkeit.
   

Bei Kindern gibt es auch medizinische Besonderheiten:
Akute Krankheiten, die nur in diesem Alter auftreten oder
bestimmte Verletzungen, die gerade Kindern häufig passieren.
Die medizinische Forschung hat außerdem
nachgewiesen, dass in jeder Notfallsituation ...

Störungen der Atmung
Kopfverletzungen
Blutungen
Ertrinken
Vergiftungen
Verbrühungen
Fieberkrämpfen
....

die ersten Minuten für das Überleben und die Lebensqualität
nach überstandener Notfallsituation entscheidend sind. 

Deshalb ist in diesen ersten Minuten das richtige und
umsichtige Handeln sehr wichtig.




                                                         

Ich bin Fachausbilder für Erste Hilfe am Kind

  • Säugling ( bis 1 Jahr )
  • Kleinkind ( bis 6 Jahre )
  • Schulkind ( bis zur Adoleszenz, d.h. der beginnenden Pubertät )


... bin aus- und fortgebildet von der Optando Akademie AG
... ich bilde mich selbst ständig auf diesem Gebiet weiter
... nehme aktuelle Änderungen und Neuerungen ins Seminar auf
z.B. die
neuen Reanimationsrichtlinien
... so biete ich Ihnen eine spezielle und umfassende Ausbildung  
... in Theorie und Praxis an

... und ich habe unfangreiche praktische Erfahrungen durch den Einsatz  im German Medical Team in Honduras etc.


Dieses Seminar ist für 

  • Eltern bzw. werdende Eltern
  • Großeltern
  • ErzieherInnen,
  • GrundschulpädagogInnen
  • Au-pairs
  • Paten 
  • alle anderen Interessierten
 ... und die Inhalte dieses Seminares sorgen dafür, dass Sie in der
belastenden Situation des Notfalls wissen, was zu tun ist.   
Dieses Seminar zeigt deutlich auf, welche wesentlichen
Unterschiede es gegenüber
der Ersten Hilfe bei Erwachsenen gibt:
bei Kindern gilt die Formel: First help, than call ( erst helfen, dann Notruf ) 
bei Kindern ist fast immer der Kopf ( das Gehirn ) betroffen
Atemwegsproblematiken machen einen hohen Anteil der Erkrankungen 
bzw.Verletzungen aus
das "beinahe" Ertrinken hat einen hohen Stellenwert in der Ersten Hilfe

... und nicht zu vergessen:
bei Kindern lässt sich die Erste Hilfe fast immer ohne "Hilfsmittel" durchführen  
deshalb ist die Hilfe von Laienhelfern besonders erfolgreich
Gleichzeitig werden Empfehlungen an werdende und insbesondere junge Eltern zum Thema Plötzlicher Säuglingstod ( keine Bauchlage, entsprechende
Schlafumgebung etc. ) weitergegeben, um der Säuglingssterblichkeit ( SID )
in den ersten sechs Lebensmonaten entgegen zuwirken, siehe hier ...   



Durch den hohen Anteil an fachpraktischen Themen und meiner über
20-jährigen Berufserfahrung in den Bereichen Notfallversorgung, Lehre und Nachversorgung erlernen Sie Techniken und Kniffe aus der Praxis, die theoretisch untermauert werden.


Versorgung von Kindern in Krisengebieten!

Ich war ( und bin immer noch ) Medical Assistant / Nurse / Paramedic ( UNO - Bezeichnung ) im Bereich Primary Health Care / Primary Nursing  ( früher im Auftrag des Auswärtigen Amtes ) mit Einsatz im German Medical Team der Vereinten Nationen ( UN-Beobachtergruppe ONUCA ) in Tegucigalpa, ( Honduras / Mittelamerika )


Da bleibt - fast - keine Frage offen, aber natürlich können und sollen Sie ihre Fragen stellen.    

Vorerfahrungen in der Ersten Hilfe sind nicht notwendig !!

Zum Seminar gibt es diese und gfs. weitere Seminarunterlagen ... nur, wenn die Autoren rechtzeitig geliefert haben :-)



Informationsschrift zur richtigen Schlafumgebung bzw.
z
ur Verhütung des plötzlichen Säuglingstodes - SID  - hier direkt herunterladen: http://www.geps.de/cms/front_content.php?path=Informationsmaterial/Downloads  




Broschüre und CD zu den häufigsten Vergiftungen und
deren Vorbeugung

 => bitte hier online bestellen, CD´s zur Zeit nicht verfügbar ...



   


Informations-Flyer des Giftinformationszentrum Nord ( GIZ-NORD ) -
besser dazu: wir installieren diese APP
http://www.bfr.bund.de/de/apps.html





Informationen rund um die Zecke - je nach Saison => siehe auch unter www.zecke.de 

______________________________________________________________

Die Kursgebühr beträgt

  • 35,00 Euro für Einzelpersonen / pro Teilnehmer

Bei geschlossenen Gruppen fragen Sie bitte auch nach Gruppentarifen!

Für MitarbeiterInnen in Kindergärten, Schulen Sportvereinen etc. wird dieser
Kurs über den Gemeindeunfallversicherungsverband ( GUV ) bzw. die
Berufsgenossenschaft ( BGW ) abgerechnet, die GUV / LUK Zulassung
für Niedersachsen ist vorhanden.

Sehen Sie sich dazu bitte auf dieser Homepage die Seite 

                  Erste Hilfe Fortbildung an!

Zum Abschluss des Kurses wird ein entsprechender Teilnahmenachweis
für jeden
Teilnehmer erstellt, für MitarbeiterInnen in Kindergärten etc.
wird eine GUV / BG Bescheinigung erstellt.


Die Kurs - Teilnehmerzahl sollte zwischen 10 und 15 Teilnehmern liegen,
mitzubringen zu dem Kurs ist nur ein Stift, alle weiteren Medien -
wie das spezielles Begleitheft und Broschüren - werden gestellt. 


  Wir - Wuschel und Benjamin 
unterstützen Christian im Kurs!

Übrigens:

Gern können Sie zu den
Wochenend-Seminaren
und auch am Abend Ihre
Kleinkinder mitbringen. 

So können dann Mutter und Vater
zusammen am Kurs teilnehmen!


___________________________________________________________  

Übrigens, auch die Kinder kommen zu Wort => 

Mein erster Geburtstag

________________________________________________________


  • in Ihrem Kindergarten
  • bei den Mütterzentren
  • in Hebammenpraxen
  • beim Kinderarzt
  • bei PEKiP Gruppen
  • in Logopädie und Ergotherapie Praxen
  • für Ihre Mutter-Kind-Gruppe

kontaktieren Sie mich bitte zwecks Terminabsprache ...

Ich komme gerne in Ihre Einrichtung bzw. wir suchen einen Kursraum, durchführen möchte ich den Kurs dann an einem Samstag ( möglich auch an einem anderem Tag ) ab 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr, mit Mittagspause ...

Bitte bedenken Sie, das das Seminar erst ab minimal 12 TN durchgeführt wird

___________________________________________________________

Laden Sie sich zur Vorbereitung diese Plakate herunter ...

 => zur Ankündigung zum Seminar Erste Hilfe bei Notfällen von
Säuglingen, Kleinkindern und Kindergartenkindern / Erste Hilfe am Kind 

                     Und, bitte nicht mehr als 16 Teilnehmer ...



Download => 

EHSKK_Plakat_Ankündigung




Download => 

EHSKK_Plakat


=> die Themenübersicht



Download => 

EHSKK_Themen_2018



=> Teilnehmerliste / Anmeldeformular zum Aushängen




 Download => 

Anmeldeformular


Es hat sich übrigens als sinnvoll erwiesen, die Seminargebühr vorher einzusammeln ...